Gute Gründe für Investments in Schwellenländern

Mehr erfahren

UNSERE HIGHLIGHTS

Blogs

US-Handelsstreit könnte Chancen in Schwellenländern eröffnen

Sukumar Rajah, Senior Managing Director und Director of Portfolio Management bei Franklin Templeton Emerging Markets Equity, betrachtet die möglichen Folgen des Handelsstreits zwischen den USA und China.

Warum sollten sich die Spielregeln ändern, weil der LIBOR verschwindet?

Es gibt in Fachkreisen viele Diskussionen über das Ende der London Interbank Offered Rate (LIBOR).

Symmetriepolitik: Möglichkeiten für eine Anpassung an ein volatileres Marktumfeld

Die seit Anfang Februar verzeichneten Marktschwankungen haben Anleger eindringlich daran erinnert, dass die Volatilität jederzeit sprunghaft ansteigen kann.

Warum uns die Volatilität des Technologiesektors keine Sorgen bereitet

Einige Unternehmen innerhalb des US-Technologiesektors haben sich zuletzt auf dem heißen Stuhl wiedergefunden.

Schwellenländer erleben ein volatiles erstes Quartal

Die weltweiten Aktienmärkte wurden im ersten Quartal 2018 von Volatilität heimgesucht – und die Schwellenländer waren hiergegen alles andere als immun.

Lernen Sie Chetan Sehgal kennen

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung mit Anlagen in Schwellenländern hat Chetan Sehgal zweifellos die ein oder andere Anekdote erlebt haben.

Warum der Zeitpunkt für Investitionen in Innovation nie besser war

Matt Moberg der Franklin Equity Group erläutert, warum seines Erachtens fünf technologiegesteuerte Themen nach und nach Umwälzungen in zahlreichen Branchen bewirken.

Saudi-Arabien nähert sich erstmals erfolgreich einem Status als Schwellenmarkt

Die Tatsache, dass Indexanbieter FTSE Russell Saudi-Arabien auf einen Schwellenmarktstatus heraufgestuft hat, kommt für Bassel Khatoun..

Auswahl des geeigneten Investitionsansatzes für ETFs

Börsengehandelte Fonds (ETFs) werden zum Teil für ihre Flexibilität und Transparenz gepriesen.

Künstliche Intelligenz: Echter Einfluss

In den letzten Jahren sorgen die Entwicklungen im Bereich künstlicher Intelligenz (KI) häufig für Schlagzeilen.

Brexit: Der Countdown beginnt

Noch knapp ein Jahr, dann tritt das Vereinigte Königreich offiziell aus der Europäischen Union (EU) aus.

Volatilitätseffekte machen sich an den Märkten bemerkbar

Die seit Anfang Februar verzeichneten Marktschwankungen haben Anleger eindringlich daran erinnert, dass die Volatilität jederzeit sprunghaft ansteigen kann.

Schwellenländer als Vorreiter für technologische Innovationen

In den Schwellenländern werden Technologien nicht nur ganz selbstverständlich eingesetzt.

Fed bleibt im März im Straffungsmodus

Bei ihrer geldpolitischen Sitzung im März blieb die US-Notenbank (Federal Reserve) im Straffungsmodus und erhöhte ihren Leitzins zum sechsten Mal seit Dezember 2015.

Warum die MENA-Region auf einem festeren Fundament steht

Die Länder im Nahen Osten und Nordafrika (MENA) passen sich der Realität nachhaltig niedrigerer Ölpreise an, und Dino Kronfol, Chief Investment Officer bei Franklin Templeton Global Sukuk and MENA Fixed Income, und Bassel Khatoun, Managing Director und Director of Portfolio Management für Frontier..

Growth- und Value-Anlagen: Ansätze, die sich ergänzen

Growth und Value werden häufig als miteinander konkurrierende Anlagestile wahrgenommen, die sich in verschiedenen Zeiträumen und Marktzyklen gegenseitig übertreffen…

ENTDECKEN SIE UNSERE ANLAGEMÖGLICHKEITEN

Aktien

Ein Aktienfonds ist ein Fonds, der überwiegend in Aktien von Unternehmen investiert.



Mehr erfahren

Obligationen (Anleihen)

Ein Anleihenfonds ist ein Fonds, der überwiegend in Anleihen und andere Schuldverschreibungen investiert.

Mehr erfahren

Alternative Anlagen

Alternative Anlagestrategien können in unterschiedliche Anlageklassen und Investmentstrategien investieren.

Mehr erfahren

Multi-Asset-Strategien

Multi-Asset-Fonds können in verschiedene Anlageklassen investieren.



Mehr erfahren